Zurück Kurier Premiere: Ski- und Snowboardcross auf der Reiteralm
Suchen Rubriken 25. Feb.
Schließen
Anzeige
Premiere: Ski- und Snowboardcross auf der Reiteralm1. Feb. 18:11

Premiere: Ski- und Snowboardcross auf der Reiteralm

Kurier
Auf dem Berg in der Steiermark finden erstmals Weltcuprennen der Crosser statt. Die Reiteralm ist am 18. und 19. Februar erstmals Schauplatz von Snowboardcross- (SBX) und Ski-Cross-Weltcuprennen. Die vom amtierenden SBX-Weltcupsieger Alessandro Hämmerle angeführten ÖSV-Snowboarder dürfen sich damit wie die rot-weiß-roten Ski Crosser rund um die steirische Lokalmatadorin Katrin Ofner über ein Heimrennen in diesem Monat freuen. Dank der guten Zusammenarbeit des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) mit der FIS sowie der Unterstützung des ORF, des Landes Steiermark und der regionalen Partner auf der Reiteralm sei es gelungen, die beiden Bewerbe kurzfristig in den heurigen Weltcup-Kalender aufzunehmen, hieß es in der Aussendung. Das Finale der Snowboardcrosser steht am Donnerstag, 18. Februar 2021, auf dem Programm. Die Ski Crosser sind einen Tag später an der Reihe. Startzeit ist jeweils um 11.30 Uhr (live ORF 1).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 25. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen