Zurück Kurier Platz 3 für Springreiter Max Kühner beim Weltcup in Lyon
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Platz 3 für Springreiter Max Kühner beim Weltcup in Lyon31. Okt. 17:28

Platz 3 für Springreiter Max Kühner beim Weltcup in Lyon

Kurier
Der 47-Jährige holt auf Elektric Blue 45.000 Euro Preisgeld und liegt auf Platz fünf der Gesamtwertung. Der Wahl-Österreicher Max Kühner hat am Sonntag im Weltcupbewerb der Springreiter in Lyon den dritten Rang belegt. Mit seinem Toppferd Elektric Blue blieb der 47-Jährige auch im Stechen fehlerfrei, hatte aber 1,37 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweizer Martin Fuchs und Chaplin sowie 0,73 auf den Brasilianer Eduardo Pereira und Chaganus. Kühner erhielt 45.000 Euro aus der Dotation von 300.000 Euro. In der Weltcup-Gesamtwertung ist er nach zwei Bewerben Fünfter. Die Österreicherin Alessandra Reich, die beim Auftakt in Oslo Vierte geworden war, ist Gesamt-Siebente. Am Samstag war Kühner mit Up Too Jacco Blue, einem weiteren zehnjährigen Wallach, im Equita Masters nach zwei fehlerfreien Umläufen Zweiter geworden. Der Schwede Henrik von Eckermann war mit Glamour Girl um 3,21 Sekunden schneller.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen