Zurück Kurier Paukenschlag: Felix Magath tritt bei der Admira ab
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Paukenschlag: Felix Magath tritt bei der Admira ab24. Mär. 17:36

Paukenschlag: Felix Magath tritt bei der Admira ab

Kurier
Der deutsche Trainerstar war als Head of Global Soccer bei Flyeralarm auch für den Bundesligisten verantwortlich. Felix Magath wird seine Tätigkeit bei Bundesliga-Schlusslicht Admira beenden. Der 67-jährige Deutsche fällte die Entscheidung vor allem aufgrund der schwierigen Situation wegen der Coronavirus-Pandemie, wie er in einer persönlichen Erklärung am Mittwoch bekanntgab. Magath war seit Jänner 2020 als Leiter von „Flyeralarm Global Soccer“ neben dem deutschen Zweitligisten Würzburger Kickers auch für die Niederösterreicher tätig. Magath wird sich nun auf seine Tätigkeiten in Deutschland fokussieren, wo er neben seinen Aufgaben bei Würzburg auch als persönlicher Berater von Thorsten Fischer - Gründer und Inhaber von Flyeralarm - im Einsatz ist.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen