Zurück Kurier ÖSV-Erfolgsbilanz: "Peter kann den Verband beruhigt übergeben"
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
ÖSV-Erfolgsbilanz: 22. Mär. 18:00

ÖSV-Erfolgsbilanz: "Peter kann den Verband beruhigt übergeben"

Kurier
21 Medaillen holten die ÖSV-Sportler bei den diversen Weltmeisterschaften. Ein Abschiedsgeschenk für Präsident Schröcksnadel. 24 Stunden nach dem letzten Skirennen der Saison, das aus ÖSV-Sicht standesgemäß mit einem rot-weiß-roten Erfolg endete (Manuel Feller), tagte die honorige Präsidentenkonferenz des Skiverbandes und ließ den vergangenen Winter noch einmal Revue passieren. Die Bilanz, die Sportdirektor Anton Giger den Funktionären präsentieren durfte, kann sich sehen lassen: 21 Medaillen holten die ÖSV-Sportler bei den diversen Weltmeisterschaften, „der Medaillenspiegel ist fantastisch. Das ist das zweitbeste Abschneiden in der Geschichte des Skiverbandes“, weiß Giger zu berichten. Zwar schlägt das Herz des langjährigen Cheftrainers von Hermann Maier, Benjamin Raich & Co. seit jeher für die Alpinen, in seiner Funktion als Verantwortlicher für alle olympischen Sportarten stimmt Giger aber vor allem die Geschlossenheit der verschiedenen ÖSV-Sparten zufrieden. Denn Österreich ist neben Medaillenkrösus Norwegen die einzige Nation, die in allen vier Kerndisziplinen (Alpin, Nordisch, Snowboard, Biathlon) WM-Titel erringen konnte. „Unser Output war flächendeckend extrem gut.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen