Zurück Kurier Österreichs Rodler reisen ab sofort wie die Popstars
Suchen Rubriken 29. Okt.
Schließen
Anzeige
Österreichs Rodler reisen ab sofort wie die Popstars6. Okt. 10:31

Österreichs Rodler reisen ab sofort wie die Popstars

Kurier
Das Nationalteam fährt mit einem zweistöckigen Luxusbus zu den Wettkämpfen, in dem normal Pink, Madonna oder AC/DC unterwegs sind. Als sich die österreichischen Kunstbahnrodler am Dienstag in Innsbruck zur Abreise ins Trainingslager in Sigulda (Lettland) trafen, staunten sie nicht schlecht. Denn statt wie bisher in Kleinbussen durften sie die 30-stündige Fahrt ins Baltikum mit einem Luxusbus in Angriff nehmen, mit dem schon die Größen der Pop- und Rockszene auf Tour gingen. Pink, Metallica, Depeche Mode, AC/DC - die Liste der Stars ist lang und prominent, die im zweistöckigen Gefährt mit sämtlichen Annehmlichkeiten unterwegs waren. Auch Österreichs Skispringer hatten zu Zeiten der "Superadler" so einen Luxusbus in Betrieb und reisten damit komfortabel und bequem zu den Wettkämpfen in Mitteleuropa.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen