Zurück Kurier ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel: "Wir haben bis jetzt enttäuscht"
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel: 8. Nov. 14:08

ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel: "Wir haben bis jetzt enttäuscht"

Kurier
Laut Schöttel wird Fodas Zukunft als ÖFB-Teamchef auch von den Auftritten gegen Israel und Republik Moldau abhängen. Ob Franco Foda Österreichs Nationalteam auch im WM-Play-off im März betreuen wird, wird zum Teil auch von den Auftritten und Ergebnissen in den beiden abschließenden Länderspielen des Jahres abhängen. Das bestätigte ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel am Montag vor den WM-Quali-Duellen mit Israel am Freitag und der Republik Moldau nächsten Montag jeweils in Klagenfurt. "Wir haben bis jetzt in der WM-Qualifikation enttäuscht", sagte Schöttel. Seine Gesamtbeurteilung, auf die auch der neue ÖFB-Präsident Gerhard Milletich in der Teamchef-Frage hohen Wert legt, will er aber erst nach deren Abschluss abgeben. Schöttel: "Man muss sich die gesamte Qualifikation anschauen, warum was nicht so funktioniert hat. Ein Fünftel dieser Qualifikation findet noch statt."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 29. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen