Zurück Kurier ÖFB-Noten nach Sieg gegen Israel: Joker Schaub überstrahlte alle
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
ÖFB-Noten nach Sieg gegen Israel: Joker Schaub überstrahlte alle13. Nov. 5:00

ÖFB-Noten nach Sieg gegen Israel: Joker Schaub überstrahlte alle

Kurier
Die Defensive war beim 4:2-Erfolg stark, die Offensive hatte wieder Luft nach oben. Wer konnte bei den Österreichern überzeugen? Wer enttäuschte? Österreichs Nationalmannschaft hat am Freitag-Abend in der WM-Qualifikation gegen Israel nach zweimaligem Rückstand einen 4:2-Sieg gefeiert. Der eingewechselte Louis Schaub schoss die ÖFB-Auswahl mit einem Doppelpack zum Sieg (62., 72.), davor hatten Marko Arnautovic (51./Elfmeter) beziehungsweise Nir Bitton (33.) und Dor Peretz (59.) getroffen. Für den Schlusspunkt sorgte Marcel Sabitzer (84.). Das ÖFB-Team wahrte dank des verdienten Sieges vor dem letzten Match in der WM-Qualifikationsgruppe F die kleine Chance auf Endrang drei und sorgte auch bei Franco Foda für Aufatmen. Sollte auch die Abschlusspartie am Montag gegen Schlusslicht Republik Moldau gewonnen werden, darf sich der Deutsche berechtigte Hoffnungen machen, auch im WM-Play-off im März 2022 auf der Bank zu sitzen. Die Teilnahme am Kampf um die letzten Plätze für die Endrunde in Katar dürfte am Samstag fix werden. Der KURIER verteilte nach dem 4:2-Erfolg wie gewohnt Noten an die ÖFB-Akteure auf dem Rasen. Die Teamspieler waren brav und bemüht, den Sieg brachte aber Frechdachs Schaub.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 29. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen