Zurück Kurier Nordirland: Für Schlager Dienstreise mit positiven Erinnerungen
Suchen Rubriken 23. Okt.
Schließen
Anzeige
Nordirland: Für Schlager Dienstreise mit positiven Erinnerungen10. Okt. 15:37

Nordirland: Für Schlager Dienstreise mit positiven Erinnerungen

Kurier
Wolfsburg-Legionär Xaver Schlager erzielte seinen bisher einzigen Teamtreffer in Nordirland. Teamspieler Xaver Schlager reiste mit einem besonders guten Gefühl zum dritten Gruppenspiel nach Belfast. Der Wolfsburg-Legionär erzielte beim bisher letzten Duell mit Nordirland, dem 2:1-Auswärtssieg vor 23 Monaten, seinen bislang einzigen Treffer in der ÖFB-Auswahl. „Natürlich ist das eine schöne Erinnerung“, sagte der Mittelfeldspieler vor der Partie am Sonntag. „Aber das ist auch schon wieder Vergangenheit.“ Beim 2:1-Sieg im Testspiel am Mittwoch in Klagenfurt gegen Griechenland wurde Schlager noch geschont. „Das war schon komisch. Man ist den ganzen Tag bei der Mannschaft dabei, darf dann aber nicht eingreifen.“ Der 23-Jährige war in allen sieben Wolfsburg-Partien in dieser Saison und zudem in beiden September-Länderspielen im Einsatz. Daher gönnte Teamchef Franco Foda Schlager eine Pause. „Ich würde schon gerne so viele Spiele wie möglich machen, doch es ist auch wichtig, durchzuschnaufen. Es war super, dass ich die Akkus wieder aufladen konnte“, erzählte Schlager. Die wiedergewonnenen Kräfte kann der Oberösterreicher am Sonntag auch gut gebrauchen. „Leckerbissen wird das keiner werden, dafür sehr intensiv“, prophezeite Schlager. „Die Nordiren sind zweikampfstark, laufstark, sie arbeiten viel mit zweiten Bällen und sind stark bei Standards.“ Dennoch ist das Ziel klar: „Wir wollen drei Punkte.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 22. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen