Zurück Kurier Neuer ÖFB-Präsident: Roland Schmid wird als Kandidat gehandelt
Suchen Rubriken 25. Sep.
Schließen
Anzeige
Neuer ÖFB-Präsident: Roland Schmid wird als Kandidat gehandelt21. Aug. 20:00

Neuer ÖFB-Präsident: Roland Schmid wird als Kandidat gehandelt

Kurier
Bei Rapid wurde er einst nicht gewählt. Der aktuelle Vienna-Sponsor hatte schon eine Unterredung beim Verband. Es war ein gutes Gespräch. Wenn beide Seiten dies bestätigen, dann dürfte es tatsächlich so gewesen sein. Wolfgang Bartosch, der Vorsitzende des Wahlausschusses, der über den künftigen ÖFB-Präsidenten entscheiden wird, hatte am Freitag eine intensive Unterredung mit Roland Schmid. Der Unternehmer (ImmoUnited) hatte einst als Präsidentschaftskandidat bei Rapid Wien gegen Martin Bruckner den Kürzeren gezogen und sein Fußball-Engagement in Folge mit einem finanziellen Wechselpass von Hütteldorf nach Döbling verlagert. Als Sponsor unterstützt der in Klosterneuburg wohnhafte Schmid die Vienna, er will sich mit den Blau-Gelben in die Bundesliga und den Profi-Kick dribbeln.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 25. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen