Zurück Kurier Neo-LASK-Vizepräsident: "Jürgen Werner wurde Unrecht getan"
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Neo-LASK-Vizepräsident: 28. Mai. 15:57

Neo-LASK-Vizepräsident: "Jürgen Werner wurde Unrecht getan"

Kurier
Der LASK hat am Freitag Helmut Oberndorfer zum Werner-Nachfolger gewählt. Dieser verteidigt ihn gegen Attacken. Am Donnerstag trat Jürgen Werner als Vizepräsident des LASK zurück. Vor dem Hintergrund von Untersuchungen der Liga-Organe gegen ihn bzw. gegen den LASK machte der 59-Jährige Vorverurteilungen und eine "aktuelle Medienkampagne" für den Schritt verantwortlich. Diese würden seine "Belastungsgrenze" übersteigen. Einen Tag später wurde auf der Generalversammlung des Vereins bereits Werners Nachfolger gesucht und gefunden. Dabei wurde Helmut Oberndorfer einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Das gab der Verein am Freitag bekannt. 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen