Zurück Kurier Nächster Kantersieg: ÖFB-Frauen deklassieren auch Nordmazedonien
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
Nächster Kantersieg: ÖFB-Frauen deklassieren auch Nordmazedonien21. Sep. 20:10

Nächster Kantersieg: ÖFB-Frauen deklassieren auch Nordmazedonien

Kurier
WM-Qualifikation: Die Österreicherinnen feiern nach dem 8:1-Erfolg gegen Lettland einen 6:0-Sieg gegen Nordmazedonien. Österreichs Frauen-Nationalteam hat im zweiten WM-Qualifikationsspiel den zweiten hohen Auswärtssieg gefeiert. Vier Tage nach dem 8:1 in Lettland setzte sich die Auswahl von Teamchefin Irene Fuhrmann am Dienstag in Skopje gegen Nordmazedonien mit 6:0 (3:0) durch. Die Treffer erzielten Marie Therese Höbinger (12.), Nicole Billa (20./Elfmeter, 67., 71.) und Verena Hanshaw (37., 65.). Die favorisierten Österreicherinnen übernahmen von Beginn an das Kommando und fanden schon in den ersten Minuten einige gute Chancen vor. Gebrochen war der Bann in der zwölften Minute, als Höbinger nach einem Fehler der nordmazedonischen Defensive mit einem trockenen Schuss ins kurze Eck erfolgreich war. Der 20-Jährigen gelangen damit in den jüngsten fünf Länderspielen vier Tore.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen