Zurück Kurier Nächste Enttäuschung für Thiem: Frühes Aus in Dubai
Suchen Rubriken 15. Apr.
Schließen
Anzeige
Nächste Enttäuschung für Thiem: Frühes Aus in Dubai16. Mär. 19:42

Nächste Enttäuschung für Thiem: Frühes Aus in Dubai

Kurier
Der als Nummer eins gesetzte Österreicher scheitert in Runde zwei am Südafrikaner Lloyd Harris, der Nummer 81 der Welt. An manchen Tagen benötigt man bei Dominic Thiem keine Anzeigetafel. Da kann man es dem Niederösterreicher dann förmlich ansehen, was es gerade geschlagen hat und wie es um ihn steht. Wenn er resigniert mit den Achseln zuckt; wenn er seine Schultern und den Kopf hängen lässt; wenn er mit sich und der Welt hadert. So wie in seiner Erstrundenpartie beim Turnier in Dubai, in der Dominic Thiem augenscheinlich mehr mit sich zu kämpfen hatte als mit seinem Gegner. Lloyd Harris, ein 23-jähriger Südafrikaner, der seine Karriere schon beenden wollte, hatte in der zweiten Runde gegen den Österreicher leichtes Spiel und kam ohne großen Kraftaufwand zu einem ungefährdeten Zweisatzerfolg (6:3, 6:4). Der topgesetzte Dominic Thiem wirkte während der gesamten Partie nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und leistete sich Fehler, die man von der Nummer 4 der Welt in dieser Form nicht gewohnt ist. Vor allem der eigene Aufschlag ließ zu wünschen übrig, weshalb Harris keine großen Probleme hatte, dem Österreicher zwei Mal ein Break abzuluchsen. Für Thiem geht der Negativlauf weiter: In Doha war er zuletzt bereits im Viertelfinale gescheitert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen