Zurück Kurier Nach Verletzung und Aufgabe: Thiem bangt um Wimbledon-Start
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Nach Verletzung und Aufgabe: Thiem bangt um Wimbledon-StartAktualisiert23. Jun. 19:30

Nach Verletzung und Aufgabe: Thiem bangt um Wimbledon-Start

Kurier
Der Weltranglisten-Fünfter konsultiert nun einen Spezialisten in Barcelona und erwartet in den nächsten Tagen eine Diagnose. Dominic Thiem hat bei Untersuchungen am Dienstagabend im Krankenhaus von Palma de Mallorca noch keine klare Diagnose über den Grad seiner Verletzung erhalten. Der 27-jährige US-Open-Sieger hatte sich in seinem Auftakt-Spiel beim Rasenturnier auf Mallorca eine Verletzung am rechten Handgelenk zugezogen. Thiem gab daraufhin beim Stand von 5:2 gegen Adrian Mannarino (FRA) auf. Der Weltranglisten-Fünfte möchte nun bei einem Spezialisten in Barcelona Gewissheit bekommen. "Ich bin sofort ins Spital von Palma de Mallorca gefahren, um ein MRI zu machen", wurde Thiem am Mittwoch via Turnier-Organisation von Mallorca zitiert. "Die Resultate waren nicht so klar, daher habe ich beschlossen, nach Barcelona zu fliegen, und es von einem Spezialisten anschauen zu lassen. Ich hoffe, ich kriege in den nächsten Tagen die Resultate und eine klare Diagnose."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen