Zurück Kurier Nach Pokal-Debakel: Bayern feiern Torfestival gegen Union Berlin
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Nach Pokal-Debakel: Bayern feiern Torfestival gegen Union Berlin30. Okt. 17:44

Nach Pokal-Debakel: Bayern feiern Torfestival gegen Union Berlin

Kurier
Die Münchner fanden wieder auf die Siegerstraße. Erfolgreich verlief auch das Debüt für Kohfeldt als Wolfsburg-Trainer. Deutschlands Rekordmeister Bayern München hat nach der historischen Pokal-Pleite gegen Mönchengladbach wieder auf die Siegerstraße gefunden. Nach dem 0:5 vom Mittwoch gewann der FCB am Samstag in der Bundesliga beim 1. FC Union Berlin 5:2. Erfolgreich verlief das Debüt von Florian Kohfeldt als Trainer des VfL Wolfsburg. Salzburgs Champions-League-Gegner setzte sich bei Bayer Leverkusen mit 2:0 durch. Im trefferreichen Spiel in Berlin begann Robert Lewandowski mit einem Elfmeter (15.) und einem direkten Freistoß (23.) die Bayern-Frustbewältigung. Leroy Sane brauchte für das 3:0 in der 35. Minute nur den Fuß hinhalten. Die Berliner um Kapitän Christopher Trimmel konnten der Bayern-Übermacht im Stadion an der Alten Försterei dann aber einen Treffer entgegensetzen. Niko Gießelmann (43.) schoss kurz vor der Pause ein.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen