Zurück Kurier Nach ÖFB-Pflichtsieg: "Haben uns das Leben selbst schwer gemacht"
Suchen Rubriken 25. Sep.
Schließen
Anzeige
Nach ÖFB-Pflichtsieg: 2. Sep. 11:00

Nach ÖFB-Pflichtsieg: "Haben uns das Leben selbst schwer gemacht"

Kurier
Österreichs Teamchef Franco Foda war zwar mit der Leistung in Moldau nicht zufrieden, mit dem Ergebnis aber schon. Teamchef Franco Foda konnte mit dem 2:0-Sieg gegen die Republik Moldau gut leben, mit der Leistung zeigte er sich nicht zufrieden: "Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, wir waren nicht entschlossen und zielstrebig genug im letzten Drittel, einfach zu lässig." Er sah aber auch temporeiche Phasen, "dann sind wir zu Chancen gekommen, die wir nicht genutzt haben. Es ist ärgerlich, dass wir nicht über 90 Minuten eine Leistung gezeigt haben, die mich zufrieden gestimmt hätte." Viel Ballbesitz sei das eine, was man daraus macht, das andere. "Das Spiel in die Tiefe hat gefehlt, über die Seiten hätten wir auch mehr agieren können. Und vor allem hätten wir den Sack früher zumachen müssen."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 25. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen