Zurück Kurier Nach EM-Aus: ÖFB-Star Marko Arnautovic vor Wechsel nach Italien
Suchen Rubriken 5. Aug.
Schließen
Anzeige
Nach EM-Aus: ÖFB-Star Marko Arnautovic vor Wechsel nach ItalienAktualisiert28. Jun. 15:58

Nach EM-Aus: ÖFB-Star Marko Arnautovic vor Wechsel nach Italien

Kurier
Laut italienischen Journalisten wurde der Vertrag bei Shanghai aufgelöst, Arnautovic soll zum FC Bologna wechseln. Marko Arnautovic hat eine turbulente Europameisterschaft hinter sich. Ein Tor, ein großer Aufreger und eine bittere Niederlage zum Ende. Der Stürmer zeigte dabei, wie wichtig er für das österreichische Nationalteam ist.  Zwei Tage nach dem EM-Aus gegen Italien soll nun auch auf Klub-Ebene Neuigkeiten geben. Laut den Journalisten Fabrizio Romano und Gianluca Di Marzio gibt es bereits eine Einigung zwischen dem 32-Jährigen und dem italienischen Serie-A-Klub FC Bologna. Sein Vertrag bei Shanghai, der eigentlich bis 2022 gehen sollte, wurde demnach bereits aufgelöst.  Bologna-Trainer Sinisa Mihajlovic äußerte bereits vor Monaten den Wunsch, Arnautovic zum Verein zu holen. Und auch Arnautovic gab zuletzt unter Tränen zu, dass ihm seine Familie während der Zeit in China gefehlt hätte. 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen