Zurück Kurier Nach der Cup-Blamage: Austria sucht gegen Hartberg den Weg zurück
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
24. Sep. 13:50

Nach der Cup-Blamage: Austria sucht gegen Hartberg den Weg zurück

Kurier
Das Aus in Kapfenberg tat weh. Trainer Manfred Schmid will gegen Hartberg eine Reaktion seiner Spieler sehen. Die Aufbruchsstimmung nach dem gefeierten ersten Saisonsieg beim LASK ist bei der Austria wieder verflogen. Dem torlosen Remis gegen Altach folgte am Dienstag ein Nackenschlag im ÖFB-Cup. Das Zweitrunden-Aus in Kapfenberg sorgte bei den Wienern wieder für Misstöne. Der TSV Hartberg macht sich am Sonntag (14.30 Uhr) Hoffnungen, gegen die Violetten den ersten Heimsieg der Saison zu landen. In der Tabelle liegen beide Klubs mitten im dicht gedrängten Bereich zwischen den Plätzen vier und elf. Hartberg ist mit neun Zählern Sechster, die Austria mit acht Punkten Zehnter. Die Oststeirer hatte in der abgelaufenen Saison zunächst dreimal das bessere Ende für sich, ehe die Wiener zurückschlugen. Im Europacup-Play-off gewannen sie auswärts überzeugend 3:0. Von einem solchen Resultat darf man im Lager der "Veilchen" aktuell nur träumen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen