Zurück Kurier Nach Debatte: Tennis-Star Thiem soll bereits geimpft sein
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Nach Debatte: Tennis-Star Thiem soll bereits geimpft sein2. Nov. 10:21

Nach Debatte: Tennis-Star Thiem soll bereits geimpft sein

Kurier
Der Niederösterreicher soll die erste Impfung bereits erhalten haben. Sein Management hält sich dazu aber noch bedeckt. Ein Comeback schon im Dezember wurde hingegen bestätigt. Österreichs bester Tennis-Spieler Dominic Thiem hat turbulente Wochen und Monate hinter sich. Der Niederösterreicher ist nach seiner Handgelenksverletzung weiter zum Zuschauen verdammt, am Montag rutschte er erstmals seit Juni 2016 aus den Top Ten der Weltrangliste. Und dann ist da ja auch noch die Impf-Debatte um seine Person, die in den letzten Tagen auch zu einem Politikum wurde. Seit Thiem vor knapp drei Wochen offiziell machte, noch nicht geimpft und "eigentlich auf den Novavax-Impfstoff" warten zu wollen, prasselte viel Kritik auf den 28-Jährigen ein. Mittlerweile soll der Niederösterreicher aber die erste Impfung hinter sich gebracht haben. Das erfuhr der KURIER aus Thiems Umfeld. Sein spanisches Management und die Presseabteilung halten die eigentlich erfreuliche Botschaft aber (noch) zurück.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 29. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen