Zurück Kurier Muffat-Jeandet gewinnt Wengen-Kombi: Kriechmayr schied aus
Suchen Rubriken 12. Dez.
Schließen
Anzeige
12. Jan. 14:44

Muffat-Jeandet gewinnt Wengen-Kombi: Kriechmayr schied aus

Kurier
Der Oberösterreicher, der nach der Abfahrt vorne lag, scheitert im Slalom nach wenigen Toren. Der Franzose Victor Muffat-Jeandet hat die Alpine Kombination in Wengen gewonnen. Der 28-Jährige verwies den Russen Pawel Trichischew (+0,96 Sekunden) und den Italiener Peter Fill (1,15) auf die weiteren Podestplätze. Bestplatzierter Österreicher nach dem schwierigen Slalom-Lauf war Matthias Mayer als Achter (1,37). Vincent Kriechmayr , der die Abfahrt für sich entschieden hatte, schied im Slalom nach wenigen Toren aus. Hannes Reichelt, Zweiter in der Abfahrt, trat zum Slalom nicht an. Mit dem Gesamtweltcup-Leader Marcel Hirscher und Alexis Pinturault verzichteten zwei Topstars auf ein Antreten.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 12. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen