Zurück Kurier Motorschaden: Formel-1-Star Vettel versuchte eigenes Auto zu löschen
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Motorschaden: Formel-1-Star Vettel versuchte eigenes Auto zu löschen3. Sep. 12:21

Motorschaden: Formel-1-Star Vettel versuchte eigenes Auto zu löschen

Kurier
Der Start in das Renn-Wochenende in Zandvoort begann für den Deutschen denkbar schlecht. Sein Auto streikte. Mit einem Motorschaden im ersten Training hat Sebastian Vettel einen denkbar schlechten Start in das Formel-1-Wochenende in Zandvoort erwischt. Nach einer Viertelstunde rollte der 34-Jährige am Freitag mit seinem Aston Martin hinter der Tarzan-Kurve der niederländischen Rennstrecke aus. Vettel versuchte umgehend selbst, den aufkommenden Brand in seinem Mercedes-Triebwerk zu löschen. Doch zunächst hatte er Mühe, weil offenkundig der von einem Streckenposten gereichte Feuerlöscher nicht richtig funktionierte.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen