Zurück Kurier Motorrad: Vorerst kein Ersatz für Valentino Rossi
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Motorrad: Vorerst kein Ersatz für Valentino Rossi16. Okt. 15:48

Motorrad: Vorerst kein Ersatz für Valentino Rossi

Kurier
Der 41-jährige Italiener wurde am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet. Yamaha hat keinen Reservefahrer nominiert. Valentino Rossi befindet sich zu Hause in Tavullia in Isolation. Am Freitag war der 41-jährige Superstar der Motorrad-Szene positiv auf Covid-19 getestet worden, bei diesem Rennwochenende in Aragon (Spanien) wird er ebenso fehlen wie beim zweiten Rennen am folgenden Sonntag auf der selben Strecke. Das Yamaha-Werksteam wird in Aragon nur mit einem Fahrer an den Start gehen: Maverick
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen