Zurück Kurier Missbrauch in der NHL: Name soll vom Stanley Cup runter
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
Missbrauch in der NHL: Name soll vom Stanley Cup runter30. Okt. 10:53

Missbrauch in der NHL: Name soll vom Stanley Cup runter

Kurier
Die Chicago Blackhawks wollen den Namen des beschuldigten Video-Analysten von der Trophäe entfernen lassen Als Reaktion auf die Missbrauchsaffäre bei den Chicago Blackhawks will das Team den Namen eines ehemaligen Video-Analysten von der Stanley-Cup-Trophäe entfernen lassen. Darum bat Blackhawks-Besitzer Rocky Wirtz nach Angaben von ESPN in einem Brief. Die Eishockey Hall of Fame reagierte mit einer kurzen Stellungnahme auf Twitter und sagte, dieser Wunsch sei „angemessen“. Man werde beraten, wie dem am besten nachzukommen sei.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen