Zurück Kurier Marek hat Corona überwunden: Der Rapid-Stadionsprecher kehrt zurück
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Marek hat Corona überwunden: Der Rapid-Stadionsprecher kehrt zurück16. Sep. 11:42

Marek hat Corona überwunden: Der Rapid-Stadionsprecher kehrt zurück

Kurier
Lukas Marek ist wieder gesund und am Abend gegen Genk im Einsatz. Vater Andy wäre ansonsten in Hütteldorf eingesprungen. Am Samstag hat Lukas Marek mit einer Videoschaltung aus seiner Heimat überrascht: Der Rapid-Stadionsprecher meldete sich wenige Minuten vor dem Anpfiff der Partie gegen die Admira im Allianz Stadion. „Leider hat mich Corona erwischt. Mein Traum, so eine lange Serie wie mein Papa zu schaffen, ist damit bereits in der zweiten Saison vorbei“, erklärte der Stadionsprecher. „Aber ich würde euch Fans bitten, mit mir gemeinsam die Aufstellung anzusagen.“ Dank Internet und der Technik im Stadion glückte dieser erstmalige Versuch „von draußen“. Die aktuellen Durchsagen während der Partie übernahm der kurzfristig von Rapid II eingesprungene Sprecher Roman Dallamassl.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen