Zurück Kurier ManCity vs. Chelsea: Zum achten Mal Finalisten aus einem Land
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
ManCity vs. Chelsea: Zum achten Mal Finalisten aus einem Land29. Mai. 12:00

ManCity vs. Chelsea: Zum achten Mal Finalisten aus einem Land

Kurier
Die beiden Klubs aus England sind auch jene Teams, die vor der Saison am meisten Geld investiert haben. Dass Manchester City am Samstagabend im Finale der Champions League stehen würde, konnte man erwarten. Beim FC Chelsea ist das nur auf den zweiten Blick logisch. Die beiden Klubs von der Insel sind jene, die vor dieser Saison auch am meisten in neue Spieler investiert haben. Chelsea hat gleich 247,2 Millionen Euro Ablöse für fünf Stars überwiesen. Kai Havertz von Leverkusen war den Blues 80 Millionen wert, aber auch für Timo Werner (53 Mio., Leipzig), Ben Chilwell (50,2 Mio., Leicester), Hakim Ziyech (40 Mio., Ajax) und Tormann Edouard Mendy (24 Mio., Stade Rennes) hat man in die Tasche gegriffen. City hat 177,8 Millionen Euro an Ablösen gezahlt. Am teuersten war Abwehrchef Ruben Dias von Benfica um 68 Millionen. Der Portugiese wurde in der Premier League prompt zum Spieler des Jahres gewählt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen