Zurück Kurier Lukas Podolski: Schmähbruder, Kultkicker und der Letzte seiner Art
Suchen Rubriken 5. Aug.
Schließen
Anzeige
Lukas Podolski: Schmähbruder, Kultkicker und der Letzte seiner Art6. Jul. 18:24

Lukas Podolski: Schmähbruder, Kultkicker und der Letzte seiner Art

Kurier
Der 36-Jährige ist eine Type, wie sie im Fußball nur mehr selten vorkommen. Deutschland hätte einen wie ihn gut brauchen können Mag sein, dass mit ihm bei den vergangenen beiden Turnieren für das deutsche Nationalteam einiges anders gekommen wäre. Nicht dass Lukas Podolski jetzt der Mann ist, der groß den Unterschied macht und Spiele im Alleingang entscheiden würde. Aber der Stürmer hat mit seinen 36 Jahren immer noch ein Alleinstellungsmerkmal und bringt eine Gabe mit, die man nicht lernen kann: Dieser Lukas Podolski ist nämlich eine echte Stimmungskanone, eine Frohnatur, die jeden mitreißen kann und deshalb für einen Trainer während so eines langen Turniers unersetzlich ist. Zumindest abseits des Rasens. Joachim Löw hat in den Interviews mit dem KURIER immer wieder die Bedeutung von Lukas Podolski hervorgestrichen. „Er war immer gut drauf. Der Poldi war vor allem für die Stimmung in der Mannschaft extrem wichtig“, erinnert sich der frühere Bundestrainer. „Ich kann mich erinnern, dass er einmal einen Journalisten einfach so in den Swimmingpool geworfen hat. Aber ihm kann man irgendwie nicht böse sein.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen