Zurück Kurier Live: Marco Schwarz greift nach der Slalom-Kristallkugel
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Live: Marco Schwarz greift nach der Slalom-Kristallkugel14. Mär. 12:17

Live: Marco Schwarz greift nach der Slalom-Kristallkugel

Kurier
Der Kärtner liegt nach dem ersten Durchgang des Slaloms auf dem sechsten Platz und könnte heute noch alles klar machen. Marco Schwarz hält Kurs auf den vorzeitigen Gewinn der Slalomkugel. Der Kärntner Skirennläufer rangiert nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms am Sonntag in Kranjska Gora an der sechsten Stelle, er hat 0,76 Sekunden Rückstand auf den führenden Franzosen Clement Noel. Zweiter ist der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,49), Dritter Ramon Zenhäusern (+0,56). Der Schweizer ist der größte Konkurrent von Schwarz im Kampf um die Disziplinwertung. Schwarz hatte wegen Rückenschmerzen am Samstag auf ein Antreten im Riesentorlauf verzichtet, meldete sich Sonntag aber fit. "Ich muss auf Holz klopfen, ich habe vom Kreuz her nichts gespürt. Mit der Sicht habe ich mir schwergetan, aber im Großen und Ganzen passt es schon so. Jetzt noch bissl therapieren und dann einen coolen zweiten Durchgang fahren", sagte der Kärntner im
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen