Zurück Kurier Live: Fährt Feller auch in Madonna di Campiglio aufs Podest?
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Live: Fährt Feller auch in Madonna di Campiglio aufs Podest?22. Dez. 2020, 20:44

Live: Fährt Feller auch in Madonna di Campiglio aufs Podest?

Kurier
Der Tiroler liegt nach dem ersten Durchgang des Nachtrennens auf dem vierten Rang. Es führt der Norweger Foss-Solevaag. Manuel Feller winkt nach dem starken zweiten Rang in Alta Badia am Montag die nächste Top-Platzierung. Der Tiroler liegt nach dem ersten Durchgang des Slalom-Klassikers in Madonna di Campiglio auf dem vierten Platz und hat vor dem Finale (20.45 Uhr) lediglich zwei Hundertstel Sekunden Rückstand auf den drittplatzierten Italiener Alex Vinatzer. In Reichweite ist auch der zweitplatzierte Schweizer Ramon Zenhäusern, der 0,12 Sekunden Vorsprung auf Feller hat.  Etwas Luft auf die Konkurrenz hat sich im ersten Lauf der Norweger Sebastian Foss-Solevaag sichern können. Mit 0,4 Sekunden Vorsprung auf den ersten Verfolger Zenhäusern wird der 29-Jährige im entscheidenden Lauf an den Start gehen.  Marco Schwarz (+1,05) ist als zweitbester Österreicher nach 30 Läufern unmittelbar vor Michael Matt (+1,21) Zehnter.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen