Zurück Kurier Lindner aus dem EM-Kader gestrichen: „Das tut schon sehr weh“
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Lindner aus dem EM-Kader gestrichen: „Das tut schon sehr weh“25. Mai. 5:00

Lindner aus dem EM-Kader gestrichen: „Das tut schon sehr weh“

Kurier
Im ÖFB-Teamkader ist Tormann Daniel Bachmann dabei, Heinz Lindner allerdings fehlt. Des einen Freud’ ist im Sport sehr oft des anderen Leid. Nicht nur, wenn es um Sieger und Verlierer geht, auch unter Kollegen besteht diese Wechselwirkung. Teamchef Franco Foda reduzierte den Kader für die Vorbereitung auf die EURO auf 26 Spieler. Eine kleine Überraschung gab es bei den Torhütern. Watford-Legionär Daniel Bachmann schaffte den Sprung in den Kader, während Basel-Legionär Heinz Lindner außen vor und nur auf Abruf ist. Am Montag in der Früh läutete bei Lindner das Telefon, es sollte ein Anruf der Enttäuschung sein. ÖFB-Tormanntrainer Robert Almer gab ihm die Entscheidung bekannt, wenig später sprach auch noch Foda selbst mit Lindner und begründete die Selektion. Lindner wollte die Argumente jedoch nicht verraten. Vielmehr verriet er, dass der Schmerz doch recht tief sitzt. „Ich habe bei Basel alles gegeben und gute Leistungen gebracht. Aufgrund meiner Entwicklung in dieser Saison war ich dann doch überrascht von der Entscheidung. Ja, es tut schon sehr weh. Ich wollte bei dem Turnier unbedingt dabei sein.“ Eine Zeitung wählte Lindner sogar zum Spieler der Saison beim FC Basel.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen