Zurück Kurier Langlauf-Familie Stadlober: Wenn der Papa mit der Tochter mitzittert
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Langlauf-Familie Stadlober: Wenn der Papa mit der Tochter mitzittert6. Mär. 5:00

Langlauf-Familie Stadlober: Wenn der Papa mit der Tochter mitzittert

Kurier
Teresa Stadlober geht heute im Massenstartrennen auf Medaillenjagd. Vater Alois kommentiert das Rennen im TV. Ein kurzer Blick ins Gesicht von Teresa Stadlober genügt, und Alois Stadlober weiß sofort, wie’s für seine Tochter gerade in der Loipe läuft. Wenn sie etwa gequält dreinschaut und den Mund verzieht, dann merkt der Papa, „dass es zach geht und sie sich ziemlich plagt“. Solche Momente sind nicht gerade einfach für Alois Stadlober, denn er ist ja nicht nur Vater und Trainer von Teresa Stadlober, der Weltmeister von 1999 ist auch TV-Experte und in dieser Funktion kommentiert er für den ORF die Langlaufrennen. Legendär war sein TV-Auftritt beim Massenstartrennen im Rahmen der Winterspiele 2018, als die Tochter auf dem Weg zur Medaille in der Loipe falsch abbog und beim Vater für Entsetzen und Fassungslosigkeit sorgte. „Ich bin immer nervös, wenn die Teri rennt. “ Bei der WM in Oberstdorf hatte Stadlober bislang ein feines und stressfreies Leben als TV-Experte. Der prüfende Blick in das Gesicht seiner Tochter bereitete dem Trainer-Papa Freude, er durfte zwei ausgezeichnete Rennen von Teresa Stadlober kommentieren, die mit den Rängen vier (Skiathlon) und neun (10 km Skating) ihre Hochform unter Beweis stellte.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen