Zurück Kurier Kristoffersen führt im Chamonix-Slalom, ÖSV-Ass Schwarz Dritter
Suchen Rubriken 3. Mär.
Schließen
Anzeige
Kristoffersen führt im Chamonix-Slalom, ÖSV-Ass Schwarz Dritter31. Jan. 10:38

Kristoffersen führt im Chamonix-Slalom, ÖSV-Ass Schwarz Dritter

Kurier
Der Norweger führt vor Pinturault und Schwarz. Der Kärntner könnte sogar die kleine Kristallkugel fixieren. Henrik Kristoffersen hat sich am Sonntag in Chamonix zurückgemeldet. Der Norweger führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms der alpinen Ski-Herren mit 0,23 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Alexis Pinturault und 0,44 auf den Kärntner Marco Schwarz, der bei optimalen Verlauf bereits die kleine Kristallkugel fixieren könnte. Fünfter ist Fabio Gstrein (+0,58), der damit auf dem besten Weg zum WM-Ticket für Cortina d'Ampezzo ist. "Das hat schon gut gepasst bis auf den kleinen Hackler bei der Haarnadel. Die Ausgangslage passt. Angriff ist die beste Verteidigung, ich werde gescheit Gas geben", sagte Schwarz im ORF-TV. Gstrein freute sich über "gutes Skifahren", nach dem Vortag habe er "ein bissl einen Grant" gehabt. Nach 42 Läufern hat "nach einem konstanten Lauf" Manuel Feller als Zwölfter 1,01 Rückstand, Michael Matt als 23. bereits 1,49 und Adrian Pertl als 25. 1,57. Marc Digruber, Christian Hirschbühl und Johannes Strolz verpassten die Qualifikation für den zweiten Durchgang.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 3. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen