Zurück Kurier Kogler: „70 Millionen für die Profisport-Ligen sind verbrieft“
Suchen Rubriken 20. Okt.
Schließen
Anzeige
Kogler: „70 Millionen für die Profisport-Ligen sind verbrieft“17. Okt. 5:00

Kogler: „70 Millionen für die Profisport-Ligen sind verbrieft“

Kurier
Sportminister Werner Kogler im Gespräch über die Corona-Krise: Zwischen Rettungsfonds und neuen Zuschauerbeschränkungen. Das Herz sagt Ja, das Hirn sagt Stopp. Werner Kogler ist weit über das Grazer Stadion hinaus als emotionaler Sturm-Fan bekannt. Der Chef der Grünen ist aber nicht nur Sportminister, sondern auch Vizekanzler der Republik. Und damit ist der 58-Jährige tagtäglich mit steigenden Covid-19-Zahlen, Corona-Expertisen und den Sport beschneidenden Forderungen konfrontiert. „Wenn wir in Europa herumschauen, wird fast überall der Sport mit Publikum zugedreht. Zusätzlich gibt es einen enormen Zielkonflikt zwischen Quarantäne-Bestimmungen und der für die breite Bevölkerung so wichtigen sportlichen Betätigung“, sagt Werner Kogler bei einem Medientermin, zu dem der KURIER eingeladen war. Über eine Stunde lang nimmt sich der Steirer Zeit. Am Ende bleibt der Eindruck, dass hier ein Politiker, dem seine große Verantwortung bewusst ist, versucht, in der allgemeinen Corona-Aufregung nicht zwischen allen Stühlen zu landen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 20. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen