Zurück Kurier Knalleffekt im Rennen um die Nachfolge von Peter Schröcksnadel
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Knalleffekt im Rennen um die Nachfolge von Peter SchröcksnadelAktualisiert22. Mär. 16:59

Knalleffekt im Rennen um die Nachfolge von Peter Schröcksnadel

Kurier
Michael Huber, einer der Anwärter auf das ÖSV-Präsidentenamt, steht nicht zur Verfügung. "Ich bin kein Kandidat mehr." Die letzten Skirennen sind gefahren, dafür nimmt nun das Rennen um die Nachfolge von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel Fahrt auf. Bekanntlich zieht sich der Tiroler im Sommer nach mehr als drei Jahrzehnten an der Spitze des Verbandes zurück. Bislang zeichnete sich ein Duell zwischen Ex-Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer (2003) und Michael Huber, dem Präsidenten des Kitzbüheler Skiclubs, um das Präsidentenamt ab.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen