Zurück Kurier Klarer Sieg über Berankis: Djokovic mühelos in Runde drei
Suchen Rubriken 1. Nov.
Schließen
Anzeige
Klarer Sieg über Berankis: Djokovic mühelos in Runde dreiAktualisiert1. Okt. 16:29

Klarer Sieg über Berankis: Djokovic mühelos in Runde drei

Kurier
Um das Achtelfinale geht es für den Serben nun am Samstag gegen Lucky-Loser Daniel Elahi Galan. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic ist am Donnerstag souverän in die dritte Runde der Tennis-French-Open eingezogen. Der topgesetzte Serbe besiegte den Litauer Ricardas Berankis 6:1,6:2,6:2 und ist damit im Turnierverlauf weiter ohne Satzverlust. Schon in Runde eins hatte der 33-Jährige nur fünf Games abgegeben. Der Favorit auf den Finaleinzug aus der oberen Rasterhälfte spielt am Samstag gegen den kolumbianischen Lucky-Loser Daniel Elahi Galan um den Achtelfinaleinzug. Bei den Damen erwischt es in der zweiten Runde die als Nummer zwei gesetzte Karolina Pliskova. Die Tschechin hatte schon in der ersten Runde bei ihrem Dreisatzsieg gegen die Ägypterin Mayar Sherif ihre Probleme, gegen Jelena Ostapenko reichte es bei weitem nicht. Die French-Open-Siegerin 2017 gewann in 69 Minuten 6:4,6:2 und spielt nun um ihr erstes Grand-Slam-Achtelfinale seit Wimbledon 2018, als es letztlich für das Halbfinale gereicht hat. Die 23-jährige Ostapenko ist aktuell nur Weltranglisten-43.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen