Zurück Kurier Kapitän Ljubicic: "Ich werde auch im Frühjahr für Rapid spielen"
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Kapitän Ljubicic: 22. Dez. 2020, 5:00

Kapitän Ljubicic: "Ich werde auch im Frühjahr für Rapid spielen"

Kurier
Dejan Ljubicic verzichtet auf seinen Urlaub, um das Comeback gegen Sturm zu schaffen und denkt (noch) nicht an einen Transfer. Zoran Barisic sitzt noch im Büro - Sportdirektoren haben selten Pause, schon gar nicht in Corona-Zeiten. Der große Rest von Rapid ist auf Urlaub. Groß war die Erleichterung, als klar war, dass Profis weit weg (oder in der ursprünglichen Heimat) Urlaub machen dürfen und dennoch am 4. Jänner ohne Zwangsquarantäne wieder Fußball spielen können.  Ein Spieler hat seinen Urlaub dennoch gestrichen. Freiwillig verzichtet Dejan Ljubicic auf seine  Balkan-Tour zur Verwandtschaft. „Ich bleibe in Wien, um besser für mein Comeback trainieren zu können“, erklärt der Rapid-Kapitän. Das am 8. November durch ein Foul des Salzburgers Junuzovic gerissene Band im Knöchel ist sechs Wochen später fast heil: „Erste Übungen mit dem Ball gehen schon. In drei Wochen will ich das volle Mannschaftstraining mitmachen.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen