Zurück Kurier Kalajdzic muss operiert werden: Monatelange Pause für ÖFB-Stürmer
Suchen Rubriken 25. Sep.
Schließen
Anzeige
Kalajdzic muss operiert werden: Monatelange Pause für ÖFB-Stürmer23. Aug. 12:03

Kalajdzic muss operiert werden: Monatelange Pause für ÖFB-Stürmer

Kurier
Der 24-Jährige verletzte sich schwer und muss sich einer Operation unterziehen. Er fällt wohl drei bis vier Monate aus. Sasa Kalajdzic fällt noch länger aus als ursprünglich angenommen. Der ÖFB-Nationalstürmer muss sich wegen einer Schulterluxation mit Beschädigung mehrerer Bänder einer Operation unterziehen. Das gab sein Klub VfB Stuttgart am Montag bekannt. Der Eingriff werde in den kommenden Tagen erfolgen. "Die Ausfallzeit beträgt nach derzeitiger Einschätzung drei bis vier Monate." Der 24-Jährige werde damit voraussichtlich in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Kalajdzic hatte sich nach seiner Einwechslung im Ligaspiel am Freitagabend bei RB Leipzig (0:4) in der Schlussminute verletzt. Der Wiener, der gerade erst von einer Corona-Infektion genesen war, hatte sich laut Klubangaben die rechte Schulter ausgekugelt. Auch mehrere Bänder im Gelenk seien beschädigt. Kurz nach seinem im Sommer 2019 erfolgten Wechsel von der Admira nach Stuttgart hatte ihn bereits ein Kreuzbandriss fast ein ganzes Jahr gekostet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 25. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen