Zurück Kurier KAC sorgt mit slowenischem Hit für grenzüberschreitende Freude
Suchen Rubriken 15. Apr.
Schließen
Anzeige
KAC sorgt mit slowenischem Hit für grenzüberschreitende Freude31. Mär. 15:57

KAC sorgt mit slowenischem Hit für grenzüberschreitende Freude

Kurier
Die Klagenfurter feiern ihre Siege in der Kabine mit „Ti, moja rožica“. Gegen Salzburg führt der KAC bereits mit 2:0. Das Play-off schreibt oftmals besondere Geschichten. 2021 wird diese musikalisch untermalt: Der slowenische volkstümliche Schlager „Ti, moja rožica“ (Du, meine Rose) wird nach jedem Sieg der Klagenfurter in der Kabine gespielt, mittlerweile singen nicht nur die beiden slowenischen Profis Blaž Gregorc und Rok Tičar lautstark mit. Dass der Song in Klagenfurt zum Hit wurde, blieb auch dem Sänger Blaž Švab nicht verborgen. Im slowenischen Fernsehen sagte er: „Würde uns Covid-19 nicht einschränken, würden wir uns ins Auto setzen, nach Klagenfurt fahren und der KAC-Mannschaft den Song live vorspielen.“ Verläuft alles nach Plan, dann wird der Song noch sechs Mal gespielt: So viele Erfolge brauchen die Klagenfurter zur Titelverteidigung noch. Nach dem spektakulären 3:2-Sieg am Dienstag in Salzburg führt der Meister mit 2:0 und kann am Donnerstag einen Riesenschritt Richtung Finale machen. Am Dienstag fehlte Salzburg nicht viel zum Ausgleich. Vier Minuten vor dem Ende hatte Heinrich das 2:1 erzielt. Doch dann schwächten sich die Salzburger mit dummen Strafen selbst, bekamen den Ausgleich und kassierten durch Unterweger gar in Überzahl das 2:3.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen