Zurück Kurier KAC-Sieg zum Start ins Halbfinale, Capitals verlieren in Bozen
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
KAC-Sieg zum Start ins Halbfinale, Capitals verlieren in Bozen28. Mär. 19:56

KAC-Sieg zum Start ins Halbfinale, Capitals verlieren in Bozen

Kurier
Die Klagenfurter besiegten Salzburg mit 4:2, während die Wiener sich gegen HCB Südtirol 1:2 geschlagen geben mussten. Mit Heimsiegen haben am Sonntag die Halbfinalserien der ICE-Eishockeyliga begonnen. HCB Südtirol besiegte in Bozen die Vienna Capitals mit 2:1, der KAC setzte sich in Klagenfurt gegen Red Bull Salzburg mit 4:2 durch. Spiel zwei der "Best of seven"-Serie steigt jeweils am Dienstag. Nach einer Salzburger Anfangsoffensive entwickelte sich in der Klagenfurter Stadthalle wie erwartet ein ausgeglichenes und intensives Spiel, in dem der KAC auch dank starker Special Teams verdient als Sieger vom Eis ging. Der Titelverteidiger nutzte seine ersten zwei Powerplays zu einer 2:0-Führung. Zunächst fälschte Matt Fraser einen Gregorc-Schuss ab (13.) und bejubelte sein sechstes Tor im sechsten Play-off-Spiel. Das zweite Überzahlspiel verwertete Blaz Gregorc (22.), aber die Reaktion der Salzburger kam prompt. Nur 19 Sekunden nach dem 0:2 verkürzte David McIntyre (22.), weitere 61 Sekunden danach gelang Jack Skille der Ausgleich (23.).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen