Zurück Kurier Jakob Pöltl freut sich auf Mickey Mouse und Donald Duck
Suchen Rubriken 13. Jul.
Schließen
Anzeige
Jakob Pöltl freut sich auf Mickey Mouse und Donald Duck30. Jun. 9:01

Jakob Pöltl freut sich auf Mickey Mouse und Donald Duck

Kurier
Der Wiener Basketball-Star bei den San Antonio Spurs ärgert sich über die Sorglosigkeit der Amerikaner in der Corona-Krise. Jakob Pöltl sitzt wieder in seiner Wohnung. Die Coronavirus-Fallzahlen in einigen Teilen der USA sind zuletzt dramatisch angestiegen, auch in Texas gelten erneut deutlich strengere Maßnahmen. Für Basketball-Legionär Pöltl kommt das ob des Verhaltens der Bevölkerung wenig überraschend. „Mit ein bisschen Hausverstand war das absehbar“, sagte der Wiener im Gespräch mit der Austria Presse Agentur. Die Profiliga NBA soll dennoch am 30. Juli in Orlando ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen. Pöltl und seine San Antonio Spurs reisen am 9. Juli nach Florida. Das ursprünglich schon davor geplante Mannschaftstraining wird wegen der verschärften Corona-Situation erst vor Ort möglich sein. Die 22 teilnehmenden Teams sind in Disney World in einer eigenen Quarantäne-Blase isoliert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 13. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen