Zurück Kurier Italien-Legionär Svoboda: Premierentor in der Serie B
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Italien-Legionär Svoboda: Premierentor in der Serie B4. Jan. 17:01

Italien-Legionär Svoboda: Premierentor in der Serie B

Kurier
Der Wiener Verteidiger rettete seinem Team Venezia gegen Pisa einen Punkt. Es hat einige Zeit gedauert, bis Michael Svoboda beim FC Venezia Fuß fassen konnte. Der Wiener Verteidiger war im vergangenen Sommer von WSG Tirol zum Zweitligisten gewechselt und musste sich erst mit dem italienischen Fußball und den anderen Trainingsinhalten anfreunden. Nachdem er in den ersten elf Runden nur zwei Minuten zum Einsatz gekommen war, stand Michael Svoboda zuletzt mehrmals in Folge in der Startelf des Traditionsvereins, bei dem in der Vergangenheit auch schon Robert Ibertsberger und Michael Konsel unter Vertrag standen. Nun gelang dem 22-Jährigen auch sein erster Treffer im Trikot von Venezia. Im Heimspiel gegen Pisa, wo mit Robert Gucher ein Österreicher sogar die Kapitänsbinde trägt, erzielte Svoboda kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich zum 1:1. In der Tabelle liegt Venezia an siebenter Position, Pisa ist auf Rang zwölf.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen