Zurück Kurier "In die Fresse gekriegt": Auf Rapid wartet ein heißer September
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 5:00

"In die Fresse gekriegt": Auf Rapid wartet ein heißer September

Kurier
Von einem bitteren Ende nach großem Kampf sprechen die Rapidler. Nach dem 0:1 gegen Genk warten hohe Hürden und viel Druck. Nach dem hitzigen Spiel mit der kalten Dusche am Ende war es für die Rapidler schwierig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Als Erster stellte sich Verteidiger
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen