Zurück Kurier ICEHL: Ulmer wechselt vom VSV zu Innsbruck, Schnetzer neu in Linz
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
ICEHL: Ulmer wechselt vom VSV zu Innsbruck, Schnetzer neu in Linz28. Jun. 13:53

ICEHL: Ulmer wechselt vom VSV zu Innsbruck, Schnetzer neu in Linz

Kurier
Eishockey-Nationalteamstürmer Martin Ulmer wechselt vom VSV nach Innsbruck. Ramon Schnetzer geht nach Linz. Der noch ein Jahr laufende Vertrag von Martin Ulmer sei in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden, gaben die Villacher am Montag bekannt. Der 33-Jährige spielte zwei Saisonen für die Kärntner, in der abgelaufenen brachte es der Vorarlberger in 53 Spielen auf 7 Tore und 14 Assists. Bei Innsbruck wolle er ein Führungsspieler sein und den Jungen helfen, so Ulmer in einer Mitteilung seines neuen Klubs. Ulmers Nationalteamkollegen Ramon Schnetzer zieht es von Dornbirn nach Linz. Die Black Wings verlautbarten den Transfer des 24-jährigen Verteidigers aus Vorarlberg.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 3. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen