Zurück Kurier Horvath entscheidet sich für LASK, Rapid bastelt an Alternativen
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Horvath entscheidet sich für LASK, Rapid bastelt an Alternativen30. Aug. 18:27

Horvath entscheidet sich für LASK, Rapid bastelt an Alternativen

Kurier
Sascha Horvath wechselt nach Linz, Felix Luckeneder könnte von Hartberg folgen. In Hütteldorf soll es Last-Minute-Zugänge geben. Sascha Horvath hatte die Wahl. Rapid wollte ihn, der LASK bekommt ihn. Der 25-Jährige nutzt seine Ausstiegsklausel von 400.000 Euro, um Hartberg zu verlassen. Laut KURIER-Informationen hat der Techniker bei den Linzern bereits den Medizincheck absolviert und soll im 3-4-3-System als Flügelstürmer zum Einsatz kommen. Rapid hat somit wie einst bei Gruber und Balic gegen den LASK den Kürzeren gezogen. Von großer Trauer ist in Hütteldorf allerdings nichts zu bemerken. Sportdirektor Zoran Barisic dürften Alternativen bereit stehen - bis zum Transferende soll ein anderer Flügel verpflichtet werden. Ein Legionärsplatz ist noch zu vergeben, weil alle Stammspieler bleiben dürften.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen