Zurück Kurier Historisch: Erster Sieg einer österreichischen Rodlerin seit 1997
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Historisch: Erster Sieg einer österreichischen Rodlerin seit 1997Aktualisiert21. Nov. 13:30

Historisch: Erster Sieg einer österreichischen Rodlerin seit 1997

Kurier
Madeleine Egle (23) gewann die Olympia-Generalprobe in Yanqing und beendet eine 24-jährige österreichische Durststrecke. Als Andrea Tagwerker am 30.November 1997 in Königssee siegte, hätte wohl keiner gedacht, dass es 24 Jahre dauern sollte, bis endlich wieder einmal eine österreichische Kunstbahnrodlerin ein Weltcuprennen gewinnt. Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Triumph der Vorarlbergerin war nun wieder eine heimische Rodlerin die Nummer eins. Madeleine Egle siegte beim Weltcup-Auftakt auf der Olympiabahn in Yanqing und beendete damit die lange österreichische Durststrecke.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen