Zurück Kurier "Hirscher-Dimensionen": Viel Lob für ÖSV-Slalom-Ass Schwarz
Suchen Rubriken 25. Feb.
Schließen
Anzeige
31. Jan. 9:16

"Hirscher-Dimensionen": Viel Lob für ÖSV-Slalom-Ass Schwarz

Kurier
Atomic-Rennchef Höflehner zeigt sich beeindruckt: "Sobald der die Zielflagge sieht, passiert irgendwas in seinem Kopf." Die Podestserie des konstanten Marco Schwarz hat es Atomic-Rennchef Christian Höflehner angetan. "Das sind Hirscher-Dimensionen. Das ist wirklich beeindruckend", sagte Höflehner am Samstag nach dem dritten Platz von Schwarz im Weltcup-Slalom von Chamonix, der gleichbedeutend mit dem sechsten Stockerlplatz des Kärntners in Folge war. Schwarz, der beim (heutigen) zweiten Chamonix-Slalom (ab 9.30 Uhr) den Gewinn der kleinen Kugel für den Saisonbesten in dieser Disziplin fixieren könnte, habe im WM-Winter "den Schlüssel zu seinem Erfolg" gefunden, meinte Höflehner: "Wir haben immer gewusst: Wenn der 'Blacky' Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten kriegt, dann geht die Post ab. Dann macht er auch keine Fehler mehr. Dass er einen unglaublichen Grundspeed hat, das wussten wir seit Längerem."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 25. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen