Zurück Kurier Heimtraining für Fußballer: Wenige Quadratmeter, viele Übungen
Suchen Rubriken 6. Apr.
Schließen
Anzeige
21. Mär. 5:00

Heimtraining für Fußballer: Wenige Quadratmeter, viele Übungen

Kurier
Athletik-Trainer Gerhard Zallinger erklärt, worauf es beim Heimtraining ankommt und wie viel Anlauf es nach der Pause braucht. Was darf man? Was darf man nicht? Diese Fragen haben sich in den vergangenen Tagen mit Sicherheit auch viele Sportlerinnen und Sportler gestellt. Nicht zuletzt wurde bestätigt: Es ist erlaubt, sich alleine oder in Begleitung jener Menschen, mit denen man zusammenlebt, im Freien zu bewegen. Für die Trainer im Fußball und anderen Sportarten war diese Meldung mit Sicherheit mit einer Menge Erleichterung verbunden. Sie können ihre Spieler dieser Tage nicht nur mit einem Heim-Programm fürs Wohnzimmer, sondern auch mit einem individuellen Laufprogramm ausstatten. KURIER-Informationen zufolge ist genau das bei den österreichischen Profiklubs auch passiert. Die Spieler haben von ihren Klubs Pulsuhren bekommen, mit denen sie ihre Läufe aufzeichnen und dem Athletik-Trainer schicken müssen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 6. April 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen