Zurück Kurier Hasenhüttl jubelt über 1:1 gegen ManUnited, Lukaku-Tor bei Debüt
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Hasenhüttl jubelt über 1:1 gegen ManUnited, Lukaku-Tor bei Debüt22. Aug. 20:00

Hasenhüttl jubelt über 1:1 gegen ManUnited, Lukaku-Tor bei Debüt

Kurier
Der Steirer jubelte über den ersten Punkt der Saison. Tottenham gewann bei Wolverhampton erneut 1:0. Coach Ralph Hasenhüttl hat mit Southampton in der englischen Premier-League daheim Titel-Co-Anwärter Manchester United am Sonntag ein 1:1 abgetrotzt. Es ist der erste Punkt des Teams des Steirers in dieser Meisterschaft nach einem 1:3 in der vergangenen Woche bei Everton. Darüber hinaus gab es am Sonntag Auswärtssiege von Londoner Klubs. Chelsea gewann das Stadtderby gegen Arsenal 2:0, Tottenham setzte sich bei den Wolverhampton Wanderers 1:0 durch. In Southampton fiel das Führungstor der "Saints" zum 1:0 aus einer Pressing-Situation, der Abschluss von Che Adams wurde von Fred zum Eigentor abgefälscht (30.). Mason Greenwood gelang der Ausgleich (55.). Greenwood beklagte den entgangenen Sieg. "Southampton hat gut verteidigt. Aber in meinen Augen haben wir zwei Punkte verloren. Nachdem wir den Ausgleich erzielt hatten, hätten wir auf die Entscheidung gehen sollen, aber die Zeit ist uns davongelaufen."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen