Zurück Kurier Hamilton oder Verstappen: Wer ist schuld am Crash des Jahres?
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Hamilton oder Verstappen: Wer ist schuld am Crash des Jahres?19. Jul. 15:00

Hamilton oder Verstappen: Wer ist schuld am Crash des Jahres?

Kurier
Nach dem rennentscheidenden Unfall zwischen dem Rekordweltmeister und dem WM-Leader in Silverstone gingen die Emotionen hoch. Plötzlich ist die Weltmeisterschaft wieder spannend. Nach dem Crash des Jahres landete Max Verstappen (am Ende zum Glück unverletzt) im Krankenhaus, während sich Lewis Hamilton von 140.000 Zuschauern in Silverstone feiern ließ. Die Schuldfrage schien vor allem bei den Fans auf Social Media rasch geklärt: Hamilton hat Verstappen von der Strecke geräumt und wurde wegen „überwiegend schuldhaften“ Verhaltens mit einer Zeitstrafe von zehn Sekunden belegt. Besonders ärgerte, dass Hamilton fahnenschwingend seinen Sieg zelebrierte, während Verstappen im Spital in Coventry lag und noch unklar war, ob sich der Niederländer vielleicht doch schwerer verletzt hatte. Doch so einfach ist es nicht. Die Schuldfrage ist nicht so eindeutig zu klären, wie das auf Social Media erscheinen mag.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen