Zurück Kurier Großer Wahltag: Saalbach hofft auf den Zuschlag für die Ski-WM 2025
Suchen Rubriken 23. Okt.
Schließen
Anzeige
Großer Wahltag: Saalbach hofft auf den Zuschlag für die Ski-WM 20253. Okt. 5:00

Großer Wahltag: Saalbach hofft auf den Zuschlag für die Ski-WM 2025

Kurier
Der WM-Ort von 1991 geht als Favorit in die Abstimmung. Die Mitbewerber sind Crans Montana und Garmisch-Partenkirchen. Die größte Sorge der Saalbacher und der Hinterglemmer sind vor der Vergabe der Ski-WM 2025 die Tücken des World Wide Web. Nicht auszudenken, eines der honorigen Mitglieder des FIS-Vorstandes sieht im entscheidenden Moment wegen eines Internet-Ausfalls schwarz und kann sich deshalb kein Bild von der WM-Präsentation der Salzburger machen. Das Coronavirus sorgt bei der FIS für ein Novum: Normalerweise hätten sich die Entscheidungs- und Würdenträger des Weltverbandes bereits im Mai im thailändischen Pattaya getroffen, um den Austragungsort der Ski-WM 2025 zu küren, nun findet die Abstimmung heute Nachmittag online in einer Videokonferenz statt. Zuvor haben die drei Kandidaten noch die Gelegenheit, mit einem Kurzfilm Werbung in eigener Sache zu machen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 23. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen