Zurück Kurier Golf: Souveräner Sieg der USA im 43. Ryder Cup
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Golf: Souveräner Sieg der USA im 43. Ryder Cup26. Sep. 23:47

Golf: Souveräner Sieg der USA im 43. Ryder Cup

Kurier
Collin Morikawa sorgte im Kontinental-Vergleich vor 40.000 Fans für die vorzeitige Entscheidung und fixierte den Heimsieg. Die USA haben zum 27. Mal den prestigeträchtigen Golf-Ryder-Cup gegen Europa gewonnen. Die favorisierten Amerikaner ließen am Sonntag in den Einzeln von Whistling Straits in Kohler (Wisconsin) nichts mehr anbrennen und siegten bei der 43. Auflage klar. Bernd Wiesberger, der sich als erster Österreicher für den Ryder Cup qualifiziert hatte, lieferte auch am dritten Tag eine gute Leistung ab, verlor nach früher Führung gegen den vierfachen Major-Sieg Brooks Koepka aber 2 und 1. Die nach den 16 Vierern mit einer komfortablen 11:5-Führung in den Schlusstag gegangene USA holten die fehlenden 3,5 Punkte rasch. Collin Morikawa sorgte schließlich vor über 40.000 Fans für die vorzeitige Entscheidung und fixierte den erwarteten Favoriten-Heimsieg. Mit acht von zwölf Spielern aus den Top Ten der Weltrangliste ließ das junge und übermächtige Team von Kapitän Steve Stricker in keiner Phase Unsicherheit erkennen. Die USA, die sechs Neulinge gebracht hatten, führen nun in dem seit 1927 ausgetragenen Traditions-Bewerb mit 27:14.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 29. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen