Zurück Kurier Gerhard Struber: "Ungeimpfte hätten es in der MLS sehr schwer"
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Gerhard Struber: 24. Nov. 15:00

Gerhard Struber: "Ungeimpfte hätten es in der MLS sehr schwer"

Kurier
Der Trainer der New York Red Bulls über das Play-off-Aus, sein Leben in Amerika und den Umgang mit der Corona-Impfung. "Ich habe gerade meine Booster-Impfung erhalten vor einer halben Stunde. Falls ich also gleich wegkippe, ist es eine Impfreaktion", scherzt Gerhard Struber, als er das Gespräch mit dem KURIER beginnt.  Der 44-Jährige führte die New York Red Bulls in seiner ersten Saison als Trainer in den USA in die Play-offs der Major League Soccer, wo am Samstag gegen Philadelphia Union in der Verlängerung das Aus kam. Vor seinem Heimaturlaub, den er in den nächsten Tagen antreten wird, sprach der Salzburger über...
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen